Termine  

Keine aktuellen Veranstaltungen.

   

Anmeldung  

   

Aktuell

Und wieder ein Krimi beim Hobbyvolleyball

Am 26.11.2012 konnten wir zu unserem 2. Spiel der Freizeitliga die Mannschaft von der FTN in der Söhrehalle begrüßen. Beim Turnier in Dörnhagen waren wir bereits gegen die Zwehrener angetreten und hatten ihnen einen Satz abnehmen können. Wir starteten im 1. Satz gewohnt souverän, erzielten unsere Punkte, aber merkten auch, dass die Zwehrener eine kampfstarke Truppe sind. Am Ende ging der 1. Satz mit 25 : 20 verdient an uns.

Leider folgte im 2. Satz der leistungsmäßige Einbruch auf unserer Seite. Durch Schwierigkeiten in der Annahme gerieten wir schnell in Rückstand, den wir  nicht mehr aufholen konnten. Somit ging der 2. Satz mit 25 : 13 an die Männer aus Zwehren.

Der 3. Satz lief zwar auf unserer Seite wieder etwas besser, aber an unsere Leistung aus dem 1. Satz konnten wir nicht anknüpfen. Die FTN gewann auch diesen Satz mit 25 : 18. Aber so leicht wollten wir das Spiel nicht abgeben. Jetzt erwachte unser Kampfgeist. Im 4. Satz konnten alle wieder ihre gewohnte Leistung abrufen. Die Annahme verbesserte sich, dadurch wurde es für die Zuspieler leichter präzise Pässe zu spielen, druckvolle Angriffe waren die Folge und endlich konnten wir wieder einen Satz für uns entscheiden. Obwohl auch die Zwehrener eine gute Abwehrleistung zeigten, ging der Satz mit 25 : 15 an uns.

Wir einigten uns mit den Zwehrenern den alles entscheidenden 5. Satz bis 15 Punkte zu spielen. Jetzt war klar, jede Mannschaft wollte den Sieg. Zunächst konnten wir noch in Führung gehen, aber die Männer von der FTN kämpften um jeden Ball, so dass es auf einen ausgeglichenen Satz hinaus lief. Häufig war der Spielstand unentschieden, wobei wir in der Endphase des Satzes wieder die Führung übernehmen konnten. Leider schafften wir es nicht, den einen wichtigen " 15. Punkt " zu erzielen. Auch zwei taktisch genommene Auszeiten konnten uns nicht weiterhelfen, so dass der 5. Satz mit 16 : 14 an die FTN ging. Somit haben wir das 2. Spiel in der Freizeitrunde ganz kanpp mit 2: 3 verloren. Unsere nächsten Gäste ( Dynamo Windrad ) erwarten wir am 10.12.2012 in der Söhrehalle.

 

Spieler / Spielerinnen :

 

Andreas Zimmermann, Frank Herzog, Susi Koch, Sonja Herbst, Oliver Limmroth, Günther Lohamnn, Frank Zeretzke, Edward de Jong, Ralf Lichtblau und Anja Herbst.

   

Bilder Galerie  

  • Mannschaft
   
© ALLROUNDER